Was ist besser Creme oder Salbe Aciclovir

Aciclovir ist eines der beliebtesten antiviralen Medikamente zur Vorbeugung und Behandlung von Krankheiten, die durch Herpes-simplex-Viren des ersten, zweiten und dritten Typs verursacht werden. Erhältlich in Tablettenform, in Form von Cremes, Salben und Injektionslösungen. Gleichzeitig wird empfohlen, Aciclovir-Tabletten und Salben einzunehmen, um die pharmakologische Wirkung des Arzneimittels zu verbessern und den Heilungsprozess zu beschleunigen.

Indikationen zur Verwendung

Hauptindikationen für die Verwendung von Aciclovir:

  • Entwicklung von Augenpathologien, die durch Herpes-simplex-Viren verursacht werden;
  • Herpesläsion des roten Randes der Lippen und der Haut;
  • Herpes Stomatitis und Enzephalitis;
  • Herpes genitalis.

Die Wahl der Anwendungsform des Arzneimittels zur therapeutischen Behandlung oder Vorbeugung hängt von der Art der Erkrankung und ihrer Schwere ab.

Methoden zur Verwendung von Tablettenform des Arzneimittels

Das Trinken von Aciclovir Tabletten wird für mittelschwere und schwere Herpeskrankheiten empfohlen. Erhältlich in 200, 400 und 800 mg.

Die Dosierung des Arzneimittels wird in Abhängigkeit von folgenden Faktoren individuell festgelegt:

  • vorgeschriebenes Regime;
  • Zustand des Patienten;
  • das Vorhandensein oder Fehlen systemischer Krankheiten;
  • und der Grad der Entwicklung des Herpes selbst.

Es ist notwendig, das tablettierte Medikament mindestens 4-5 mal täglich eine Tablette einzunehmen. Wenn das Kind jünger als drei Jahre ist, wird die Hälfte der Dosis verschrieben. Oft verschreibt der Arzt die gleichzeitige Einnahme von Aciclovir-Tabletten und Salbe.

Aciclovir Tabletten und Augensalbe werden zur Behandlung von Herpesviren angewendet, die die Hornhaut des Auges befallen. Nehmen Sie dazu zunächst eine Pille und tragen Sie dann 4-5 mal täglich eine Augensalbe auf den Bindehautsack auf. Zur Behandlung der Augen können Sie Aciclovir und seine Analoga in Form von Salben Zovirax und Fenistil-Pentsivir verwenden.

Die Verwendung von Salben

Anti-Herpes-Salbe Aciclovir hilft, die Bildung von Blasenausbrüchen auch im Stadium des Juckreizes zu verhindern.

Topische Salbe Aciclovir oder Creme wird nur für herpetische Läsionen des roten Randes der Lippen oder der Haut empfohlen. Sie werden nicht auf die Schleimhäute der Mundhöhle aufgebracht, da sie nicht auf der benetzten Oberfläche fixiert sind, und es wird auch das Ausmaß des Eindringens der aktiven Bestandteile des Präparats in die inneren Strukturen der Schleimhäute festgestellt.

Das Auftragen der Salbe wird mindestens 5 mal am Tag empfohlen. Bei schweren Formen der Herpesinfektion wird empfohlen, gleichzeitig mit Aciclovir Tabletten und Salbe zu behandeln, jedoch nur unter Aufsicht eines Arztes. Da die falsche Einnahme des Arzneimittels zur Entwicklung einer Resistenz von Herpesviren gegen Aciclovir führen kann, verringert sich die Wirksamkeit des Arzneimittels.

Für die Behandlung von Herpeskrankheiten bei Kindern mit Aciclovir sollten Sie sich zunächst von einem Spezialisten beraten lassen, ob und in welcher Dosierung dieses Medikament in einem bestimmten Fall angewendet werden kann.

Kosten von

Die Preise für Pillen, Salben und Cremes variieren je nach Wohnort und Preisniveau. Acyclovir 200 und 400 mg Tabletten reichen im Durchschnitt von 50 bis 150 Rubel.

Die Kosten für das Medikament in Form einer Salbe oder Creme variieren von 20 bis 70 Rubel.

Zahlreiche Bewertungen von echten Menschen, die das vorgestellte Medikament zur Behandlung von Herpesviren verwenden, stellen fest, dass dieses Medikament bei der Behandlung von Primärinfektionen und in den frühen Stadien der Entwicklung einer wiederkehrenden Pathologie am wirksamsten ist. Bei der Entwicklung einer Resistenz von Herpesviren gegen die Wirkstoffe des Arzneimittels wird empfohlen, einen Arzt zu konsultieren, um wirksamere antivirale Tabletten oder Cremes auszuwählen.

Quellen:

Vidal: https://www.vidal.ru/drugs/aciclovir__4107
GRLS: https://grls.rosminzdrav.ru/Grls_View_v2.aspx?routingGuid=1c2f1271-35fa-497d-b17d-07060cf7e6d7t=

Fehler gefunden? Wählen Sie es aus und drücken Sie Strg + Eingabetaste

Schatz, ich

Unterhaltungsseite für Frauen

  • Zuhause
  • Verschiedenes Untermenü öffnen
    • Zitate
    • Humor
    • Sprichwörter und Redewendungen
    • Haus
    • Erholung
    • Job
    • Prominente
  • Beauty offenes Kindermenü
    • Kosmetologie
    • Körperpflege
    • Maskenrezepte
    • Haarpflege
    • Make-up-Geheimnisse
    • Plastische Chirurgie
  • Mode offenes Kindermenü
    • Schuhe
    • Kleidung
    • Zubehör
  • Gesundheit offenes Kindermenü
    • Krankheiten
    • Abnehmen
    • Pro Massage
    • Gynäkologie
    • Cellulite-Behandlung
    • Volksmedizin
  • Liebe und Beziehungen öffnen Kindermenü
    • Die Ehe
    • Hochzeit
    • Beziehung
  • Öffnen Sie das untergeordnete Menü
    • Diäten
    • Iss richtig
    • Rezepte öffnen untergeordnetes Menü
      • Frühstück
      • Suppen
      • Zweite Gänge
      • Salate
      • Saucen
      • Snacks
      • Desserts
      • Backen
      • Getränke
      • Brötchen
  • Kinder öffnen Kindermenü
    • Tipps für Mütter
    • Schwangerschaft und Geburt
    • Pflege und Entwicklung
  • Handarbeiten öffnen Kindermenü
    • Geschenke
    • Handwerk
  • Horoskop
  • Traumdeutung
  • Tests
  • Nachrichten

Schalttafel

Neueste Kommentare

  • Wie wählt man eine Federgarderobe im Stil von Brigitte Macron - InteresnoWoman.ru, um aufzunehmen Schauen Sie in seinen Kopf: Was denken Sie über die erste Nacht zusammen
  • Pizza "Barbecue" - ein Rezept für die Hausmannskost - InteresnoWoman.ru zu erfassen Was kann mit Pizzateig neben der Pizza selbst gekocht werden?
  • Wie kann man verstehen, dass neben dir nicht der Mann ist? Der Körper selbst wird darüber sagen: 10 helle Signale - InteresnoWoman.ru aufzeichnen Schauen Sie in den Kopf: Was denken Sie über die erste Nacht zusammen
  • warteeeesa, Kinder zu schreiben Timur Rodriguez träumt von einem Leguan
  • Sollte ich das Telefon ihres Mannes überprüfen: Tipps für Psychologen

Über die Frauenseite Sweetheart I

Diese Ressource wurde für Mädchen und Frauen erstellt. Hier finden Sie interessante und informative Artikel zu verschiedenen Themen. Jede Veröffentlichung enthält Fotos und Videomaterial.

Die Frauenseite "My dear Self" ist ein Portal, das aus so beliebten Abschnitten besteht wie: Nachrichten, Horoskop, Traumbuch, Tests, Schönheit, Gesundheit, Liebe und Beziehungen, Kinder, Essen, Mode, Kunsthandwerk und andere.

Unser Frauenportal zeigt den Besuchern den Optimismus und die Schönheit, die den Geschmack jeder Frau befriedigen können. Die Rezepte der kulinarischen Gerichte lassen Sie den Mann nicht los und pflegen eine gute, strahlende Beziehung.

Das Frauenmagazin, die Online-Ausgabe von "My Sweetheart", wird täglich mit relevanten Artikeln zu verschiedenen Themen aktualisiert. Bei uns erfahren Sie mehr über die vielen Krankheiten und traditionellen Arzneimittel, die sie heilen können. Alle Arten von Rezepten Masken, die Jugendliche für eine lange Zeit unterstützen können.

Acyclovir Salbe: von was hilft, was 5% oder 3% zu wählen? Wenn die Verwendung von Aciclovir nutzlos ist

Derzeit ist die Verwendung von Tabletten und Salbe Aciclovir in der pädiatrischen Praxis ziemlich verbreitet und nicht nur. Eltern verwenden es unabhängig bei verschiedenen Arten von Ausschlag bei Kindern. Erwachsene verwenden in Gerste, Stomatitis, Akne. Aber es ist notwendig zu wissen, dass die Wirkung des Arzneimittels speziell auf die Gruppe der Herpesviren und andere Viren oder Bakterien gerichtet ist, die es nicht beeinflussen kann. Wann und von was hilft Aciclovirsalbe?

Bei welchen Infektionen und womit hilft Aciclovirsalbe?

Das Anwendungsspektrum von Aciclovir ist breit, da die Gruppe der Herpesinfektionen viele Viren umfasst. Herpesviren und Hauterscheinungen, die durch sie verursacht werden:

• Herpes Typ 1 - manifestiert sich als Nase und Geschwüre um den Mund, an den Lippen. Wenn es sich im Mund vermehrt, manifestiert sich eine Herpes-Stomatitis, an den Mandeln - oder Halsschmerzen, wenn an der Schleimhaut der Augen - eine Bindehautentzündung;

• Herpes Typ 2 - Geschwüre um oder in den Genitalien;

• Herpes der 3. Art - Windpocken, Gürtelrose, Stomatitis und Bindehautentzündung sind möglich;

• Typ 4 verursacht eine infektiöse Mononukleose, die die Manifestation eines charakteristischen Ausschlags hervorruft.

• Typ 5 ist selten ein Cytomegalievirus, Hautmanifestationen sind jedoch möglich.

• Herpes Typ 6, charakteristischer für die Kindheit, verursacht die Krankheit "Roseola".

Bei diesen Erkrankungen kann Aciclovir Salbe helfen, es hat sich in zahlreichen klinischen Studien als wirksam erwiesen.

Release Form und Zusammensetzung der Salbe

Die Salbe ist in zwei Versionen erhältlich:

• zur Anwendung auf der Haut - die Zusammensetzung von Aciclovir 5%;

• in der ophthalmologischen Praxis - der Wirkstoff beträgt 3%.

Es hat die Konsistenz einer Creme oder Salbe. Salbe Aciclovir hilft beim Auftragen auf die Haut des Gesichts, der Genitalien. Es ist besser, die Creme auf den Körper aufzutragen, wenn eine schnelle Trocknung und ein minimaler Kontakt mit der Kleidung erforderlich sind.

Inhaltsstoffe: 0,05 g Wirkstoff, Lipidkomponente, Methylparaben, Propylparaben, Propylenglykol und Wasser.

Was macht und wie hilft Aciclovirsalbe?

Der Wirkungsmechanismus besteht darin, dass er in der infizierten Zelle die Bildung einer neuen DNA blockiert. Dies unterbricht den Reproduktionsprozess des Virus und dessen Ausbreitung auf benachbarte gesunde Zellen.

Durch die Beseitigung des Virus wird das Jucken und Brennen gelindert, das bei Erwachsenen bei Gürtelrose und Windpocken auftritt. Es führt zu einem raschen Auftreten von Krusten und zur Entfernung schmerzhafter Vesikel. Kinder mit Windpocken, Salbe ist nicht vorgeschrieben. Dies ist auf die schnelle Regeneration der Haut und den milden Krankheitsverlauf zurückzuführen.

Bei Stomatitis und Halsschmerzen, die von starken Schmerzen begleitet werden - es wirkt analgetisch.

Wenn eine Roseole oder ein anderer plötzlicher Ausschlag vorliegt, beschleunigt dies die Bildung von Krusten und verringert die Wahrscheinlichkeit neuer Läsionen.

Eine Infektion mit dem Cytomegalievirus führt bei Erwachsenen zu Hautmanifestationen mit stark geschwächter Immunität (z. B. HIV-Infektion) oder wenn die Infektion bei einem Kind in der Gebärmutter aufgetreten ist. Was hilft Aciclovir Salbe in diesem Fall? Es hilft nur bei komplexer Therapie mit einer Pille oder Injektionsform. Behindert die Entwicklung von Läsionen der Epidermis und viszeralen Komplikationen.

Eine weitere Wirkung ist die immunstimulierende Wirkung im Bereich der Hautläsionen.

Was bedeutet Aciclovir-Salbe?

Beispiel, wenn die Aciclovir-Salbe nicht hilft und es nutzlos ist - von einem Ausschlag mit Enterovirus-Infektion. Nach den Manifestationen ist es Herpes sehr ähnlich, und daher können Eltern und sogar Kinderärzte mit wenig Erfahrung es fälschlicherweise für eine Herpesinfektion halten und den Ausschlag vergeblich verunstalten.

Gleiches gilt für die herpetische Angina, die von einem Enterovirus ausgelöst wird und die Wirkung von Aciclovir nicht beeinträchtigt.

Gerste auf den Augenlidern, Akne - haben einen bakteriellen Ursprung. Daher wird die Schmierung ihrer antiherpetischen Salbenwirkung nicht geben.

Gegenanzeigen für die Verwendung von Salbe

Trotz der Tatsache, dass die lokale Anwendung des Arzneimittels praktisch nicht in den allgemeinen Blutkreislauf aufgenommen wird, weist Aciclovir wie jedes Arzneimittel Kontraindikationen auf:

• Allergische Reaktion auf die vorherige Anwendung und ihre Analoga in Form von verstärktem Juckreiz, Brennen und Rötung an der Applikationsstelle.

• Unbedenklichkeit der Anwendung während der Schwangerschaft - nicht erwiesen, da keine offiziellen klinischen Studien mit Frauen durchgeführt wurden, die ein Kind tragen.

• Während des Stillens - Aciclovir dringt nicht in die Milch ein, sollte jedoch nur angewendet werden, wenn eine andere Art der Behandlung keine positiven Ergebnisse erbracht hat.

• Unverträglichkeit gegenüber einem der Bestandteile des Arzneimittels.

Es wird empfohlen, zuerst einen Arzt aufzusuchen, um mögliche Risiken während des Gebrauchs auszuschließen.

Wie man Acyclovir Salbe verwendet, um zu helfen

Um die Wirkung der Behandlung zu erzielen, müssen einige Aspekte bei der Anwendung der Salbe berücksichtigt werden:

• Mit einer dünnen Schicht auf die betroffene Haut oder Schleimhaut auftragen.

• Die Anwendung in einem frühen Stadium der Krankheit liefert das effektivste Ergebnis.

• Die Wirkdauer des Arzneimittels beträgt ca. 4 Stunden. Mit einem solchen Intervall ist es notwendig, es zu verwenden, das heißt 6-mal am Tag.

• Es ist notwendig, die Anwendung 5 bis 10 Tage lang fortzusetzen, auch wenn der Effekt erzielt wird. Die Beendigung des vorzeitigen Gebrauchs kann einen Rückfall oder eine verstärkte Manifestation hervorrufen.

• Bei Herpeskeratitis sollte die Salbe direkt in den Bindehautsack gegeben werden. Das Volumen ist klein - ein dünner Streifen reicht aus.

• Um das Wiederauftreten von Genitalinfektionen zu verhindern, verwenden Sie es ohne Verschlimmerung und während des Höhepunkts der Erkrankung. 10-tägig auf die Schleimhaut der Geschlechtsorgane auftragen.

Nebenwirkungen der Anwendung

Acyclovir Salbe hilft effektiv bei der Behandlung. Sie hat aber auch Nebenwirkungen. Bei Exposition kann es keine systemischen Nebenwirkungen hervorrufen. Lokal gibt es Effekte in Form von: verstärktem Juckreiz, Schmerzen, Auftreten eines allergischen Ausschlags oder einer Urtikaria. Beim Auftragen auf das Schleimauge: Rötung und Schwellung der Augenlider, Photophobie, Ermüdung der Augen.

Analoga Salben, die identische Aciclovir helfen

Salbe Aciclovir, sehr preisgünstig und wirksame Option. Es gibt jedoch Analoga mit einer perfekteren Zusammensetzung:

Zur Behandlung von Keratitis und Konjunktivitis durch Herpes: Idoxuridin und Vidarabin.

Warum hilft Salbe Aciclovir nicht mehr und wie schnell?

Trotz der Wirksamkeit der Therapie mit Aciclovir sind Virologen zunehmend besorgt, dass sein Alter bald enden könnte.

Vor kurzem, wenn das Virus eine Resistenz gegen das Medikament zeigt. Besonders häufig wird es bei Personen mit geschwächter Immunität und HIV-Infektion festgestellt. Trotz der Verwendung von Mitteln setzt sich aus dem Ausschlag die Isolierung des Virus und die zunehmenden Symptome der Krankheit fort. In diesem Fall sagen sie über die Resistenz des Virus. Es kann durch Erhöhen der Dosierung des Arzneimittels überwunden werden, aber nicht alle Patienten sprechen selbst auf hohe Dosen an. Dann werden andere Medikamente verwendet, zum Beispiel: giftiges und teures Foscarnet.

Um die Empfindlichkeit von Herpesviren gegenüber Aciclovir nicht zu verlieren, empfehlen die Ärzte, das Medikament nicht ohne Termin zu verwenden. Eine unkontrollierte Anwendung führt zu einer vollständigen Resistenz, und dann kann die Aciclovir-Salbe nicht mehr helfen und verliert an Relevanz.

Aciclovir - die Hauptwaffe im Kampf gegen Herpesviren

Aciclovir ist ein antivirales Mittel gegen Herpes. Es betrifft nur Herpesvirus-Infektionen - Herpes selbst, Zytomegalievirus, Epstein-Barr-Virus, Gürtelrose.

Auf der Basis dieses Wirkstoffs werden viele Medikamente hergestellt. Aciclovir ist in Form von Tabletten gegen Herpes, Salben, Ampullen oder Cremes erhältlich. Das Medikament stoppt die Vermehrung des Herpes-Virus und stoppt seine schädlichen Auswirkungen auf den Körper.

Nicht jeder weiß, wie viel Aciclovir für die öffentliche Gesundheit bedeutet. Für Menschen mit Herpes und verwandten Krankheiten ist dieses Medikament eine echte Erlösung.

In diesem Artikel erfahren Sie alles Wichtige über Aciclovir: Was für ein Medikament es ist, wie es wirkt, Analoga von Aciclovir, Nebenwirkungen, die Geschichte der Erfindung, Formen der Medikation und das Behandlungsschema.

Inhalt des Artikels:

Kurz über Herpes

Verschiedene Arten von Herpes sind seit der Antike bekannt - Herpesinfektionen schmerzen und viele Menschen sind krank. Laut Statistik übersteigt in Russland die Zahl der Menschen mit Herpes simplex jedes Jahr 2,5 Millionen.

Dieses Virus erhielt seinen Namen vom griechischen „Herpein“ - das heißt „Kriechen“. Und die Wahrheit ist, dass dieses Wort die rasche Ausbreitung der Krankheit gut widerspiegelt.

Aber das Traurigste ist, dass bis 1977 keine Medikamente Patienten mit schweren Manifestationen von Herpes und anderen Herpesviruserkrankungen helfen konnten.

Ohne Behandlung verursacht Herpes bei Patienten:

  • Gelenkschäden;
  • Nierenschaden;
  • Herpeshepatitis;
  • herpetische Lungenentzündung;
  • Schädigung des Nervensystems;
  • Augenschaden;
  • Erkrankungen des Magens und des Darms;
  • herpetische Blasenentzündung.

Weitere Informationen zu Herpes und verwandten Krankheiten finden Sie im Abschnitt "Herpesviren".

Wie erfand Aciclovir

1977 änderte sich alles. Seit diesem Jahr haben Millionen von Menschen auf der ganzen Welt die Möglichkeit, Symptome zu lindern und Komplikationen erfolgreich zu bekämpfen.

Die Schöpferin von Aciclovir, Gertrude Bell Elyon, war eine amerikanische Pharmakologin, Wissenschaftlerin und Kandidatin der chemischen Wissenschaften. Gertrude hat in ihrem Leben nie geheiratet, sie hatte keine Kinder und keine Familie. Nach ihrem Abschluss an der New York University widmete sie sich ganz der Wissenschaft. Und ihre Arbeit brachte echte Ergebnisse - sie erleichterte vielen Menschen das Leben.

Während ihrer Arbeit bei Burroughs-Wellcome (jetzt Glaxo Smith Klein) an Purin- und Pyrimidinnukleotiden gelang es Gertrude Elyon und ihren Assistenten, ein Analogon eines Nukleotids zu synthetisieren, das das Herpesvirus bekämpfen könnte. Später bekam er seinen heutigen Namen - Aciclovir.

Diese Entdeckung war ein echter Durchbruch. Aciclovir ist das erste Herpesarzneimittel in der Geschichte, das selektiv auf mit einem Virus infizierte Zellen einwirken kann, ohne gesunde zu schädigen.

Seine Verwendung ergibt einen ausgeprägten Effekt:

  • das Medikament beseitigt den Ausschlag;
  • stoppt die Entwicklung der Krankheit;
  • verhindert, dass Herpesinfektionen eine schwere Form annehmen;
  • reduziert das Risiko von Komplikationen.

Acyclovir-Krankheiten

Im Moment gibt es 8 Arten von Herpes. Aciclovir gilt für die fünf häufigsten:

    Der erste und zweite Herpes-Typ wird als Herpes-simplex-Virus bezeichnet (Herpes simplex 1 und 2). Sie werden als "HSV-1" und "HSV-2" bezeichnet. Diese Viren verursachen bekannte Blasen in Form von Blasen - auf Lippen, Gesicht und Körper. Diese Virustypen können auch Folgendes betreffen: Mundschleimhaut (Herpes stomatitis), Genitalien (Herpes genitalis), Augen (Herpes ophthalmicus) und Gehirn (Herpes meningoencephalitis).

Die dritte Art des humanen Herpesvirus (HHV-3) ist Varicella Zoster (Varicella Zoster). Es ist der Erreger von Varizellen (Windpocken) und Gürtelrose.

Die vierte Art des Herpesvirus ist als Epstein-Barr-Virus (EBV) bekannt. Es verursacht eine infektiöse Mononukleose und kann Krebs hervorrufen.

  • Die fünfte Art des Herpesvirus heißt Cytomegalovirus (CMV). Es verursacht verschiedene Erkrankungen der Atemwege, der Magen-Darm-Schleimhaut und der Augen.
  • Wie wirkt Aciclovir?

    Wie wirkt Aciclovir auf Herpes - ein besonders interessanter Punkt. In den Körperzellen macht Aciclovir eine Reihe chemischer Umwandlungen durch und wird zum Wirkstoff Triphosphat.

    Eine solche Transformation ist nur in mit Herpes infizierten Zellen möglich, so dass für eine chemische Reaktion ein virales Enzym, die Thymidinkinase, erforderlich ist. Dies ist eine erstaunliche Eigenschaft von Aciclovir: Es wirkt selektiv auf virusinfizierte Zellen.

    Der Wirkstoff Aciclovir stoppt das Wachstum der Virus-DNA. Es blockiert auch das Enzym, das zum Kopieren der Virus-DNA-Polymerase erforderlich ist. Darüber hinaus hemmt das Medikament das virale Enzym zehnmal stärker als der Mensch.

    Infolgedessen stoppt die Behandlung von Herpes mit Aciclovir die Vermehrung des Virus, die schädliche Wirkung der Infektion hört auf und die Symptome von Herpes vergehen.

    Kann Aciclovir während der Schwangerschaft angewendet werden?

    Schwangere Aciclovir wird mit Vorsicht verschrieben. Obwohl es immer noch keine Fälle gibt, in denen das Medikament den Fötus nachteilig beeinflusst hat, wurde die Sicherheit der Anwendung von Aciclovir während der Schwangerschaft ebenfalls nicht nachgewiesen.

    Nur ein Arzt kann schwangeren Frauen Aciclovir verschreiben.

    Das Medikament wird nur verschrieben, wenn der geschätzte Nutzen davon das mögliche Risiko für den Fötus übersteigt. Der Verlauf und das Schema der Behandlung von Herpes werden individuell ausgewählt - der Arzt berücksichtigt den Zustand des Fötus und die Krankheit der Mutter.

    In leichten Formen wird die lokale Behandlung bevorzugt: Salben und Cremes; schwer: Pillen oder intravenös.

    Acyclovir aus Herpes: Salbe, Creme, Pille oder Ampulle?

    Es gibt keine eindeutige Antwort darauf, was besser ist - Aciclovir in Form von Injektionen, Salben oder Tabletten. Die Wahl der Form von Aciclovir zur Behandlung und Vorbeugung von Herpes hängt von der Schwere der Erkrankung und ihren Erscheinungsformen ab.

    5% Salbe oder Creme gegen Herpes - lokal angewendet, mit Hautausschlägen an Lippen, Haut und Genitalien. Herpes-Salbe auf den Lippen (der Preis hängt vom Hersteller ab) transportiert Aciclovir nur in die betroffene Region. Auch bei Herpes genitalis hilft Aciclovir als Salbe nur bei milden Manifestationen. Mittlere und schwere Behandlungsformen werden mit Pillen oder Injektionen ergänzt - so dass das Medikament in die Blutbahn eindringt und das Virus in allen Bereichen des Körpers zerstört.

    Mit der Herpes-Salbe werden Hautausschläge im Gesicht gut behandelt. Das Medikament wird fünfmal täglich in einer dünnen Schicht auf die betroffene Stelle aufgetragen. Es wird empfohlen, sie in der Erste-Hilfe-Ausrüstung für alle zu haben, die an wiederkehrendem Herpes leiden.

    Stöbern Sie nicht in Artikeln und Rezensionen, um ein besseres Mittel gegen Herpes genitalis zu finden. Alle Antiherpetika basieren auf Aciclovir und sind sogar für den Genitalbereich geeignet.

    Die Ausnahme gilt nur für Personen, die eine Resistenz gegen die übliche Formel von Aciclovir entwickelt haben. Sie benötigen bereits Ersatzmedikamente (siehe unten).

    Herpes Salbe hilft, das Auftreten von Herpesbläschen im Stadium des Juckreizes zu verhindern

    Aciclovir Tabletten - werden bei mittelschwerem bis schwerem Herpes angewendet. Sie werden in Dosierungen von 200, 400 und 800 mg verkauft. Die Wahl der Dosierung von Aciclovir-Tabletten bei Herpes hängt von der Therapie ab. Der Arzt berücksichtigt die Schwere von Herpes und systemischen Erkrankungen des Körpers. Bei gleichzeitiger Einnahme von Pillen verschriebene lokale Therapie - Salbe oder Creme.

    Ophthalmische Salbe 3% - zur Behandlung von Hornhautherpes. Herpes-Salbe lag 5-mal täglich im Bindehautsack. Zovirax-, Acyclovir-, Fenistil-Pentsivir-Salbe und fast alle anderen Marken werden für die Augen hergestellt.

    Lyophilisat - wird zur Herstellung der Zusammensetzung für die intravenöse Infusion verwendet. Es wird zur Behandlung schwerer Infektionsformen angewendet. Die Dosis wird in Abhängigkeit von Alter, Indikation und Schweregrad der Erkrankung berechnet.

    Wie Aciclovir für Herpes nehmen?

    Anweisungen zur Verwendung von Aciclovir in Tabletten oder anderen Formen - dies sind nur allgemeine Regeln. Der Behandlungsverlauf und die Dosierung hängen bei jeder Person vollständig davon ab, wie schwer der Herpes ist.

    Das Schema der Behandlung von Herpes mit Aciclovir folgt bestimmten Regeln:

    • die Behandlungsdauer beträgt durchschnittlich 5–10 Tage;
    • trinke Pillen und trage die Salbe 5 mal am Tag auf;
    • Die Dosierung hängt davon ab, wie aktiv das Virus ist. Je mehr es im Blut ist, desto höher ist die Konzentration.
    • zusammen mit dem Hauptmedikament wird empfohlen, Immunmodulatoren einzunehmen - um das Immunsystem zu aktivieren.

    Lesen Sie mehr über den letzten Punkt im Artikel Immunmodulatoren für Herpesviren.

    Gibt es Gegenanzeigen?

    Die einzige Gegenanzeige ist eine Überempfindlichkeit gegen den Wirkstoff, d.h. Aciclovir Es gibt jedoch bestimmte Empfehlungen, die während der Behandlung befolgt werden müssen:

    • Das Medikament sollte vorsichtig eingenommen werden, wenn der Patient an Nieren-, Leber- und neurologischen Erkrankungen leidet. In diesen Fällen ist eine regelmäßige Überwachung des Zustands dieser Organe erforderlich.
    • Während der Behandlung von Herpes genitalis müssen Sie den Geschlechtsverkehr vorübergehend einstellen oder ein Kondom verwenden.
    • Während der Behandlung von Herpes-Keratitis - vorübergehend das Tragen von Kontaktlinsen verweigern.

    Wechselwirkungen mit anderen Drogen

    Die wichtigsten Kriterien, die bei der Einnahme von Aciclovir zu beachten sind:

    • Andere Medikamente: Das Medikament kann die negativen Auswirkungen anderer Medikamente auf die Nieren verstärken.
    • Immunstimulanzien: Alle Immunstimulanzien verstärken die antivirale Aktivität von Aciclovir.
    • Alkohol: Daten zur Wirkung von Alkohol auf die Droge liegen nicht vor. Es ist jedoch besser, während einer Krankheit keinen Alkohol zu trinken, da dies das Immunsystem schwächt. Außerdem kann Aciclovir in hohen Dosen den Körper daran hindern, Alkohol zu entfernen, was den Kater verschlimmert und die schädlichen Wirkungen von Alkohol im Allgemeinen verstärkt.

    Analoga von Aciclovir - welches soll man wählen?

    Jedes Medikament hat mehrere Namen: einen internationalen - für den Wirkstoff und viele Handelsnamen - für die Hersteller des Medikaments.

    Aciclovir ist ein Wirkstoff, und seine Handelsnamen sind zahlreich:

    "Aciclovir", "Aciclovir Belupo", "Aciclovir Sandoz", "Zovirax", "Atsiklostad", "Vivoks", "Virolex", "Gerviraks", "Gerpevir", "Herpesin", "Medovir", "Supraviran" "Cyclox", "Cyclovir", "Citivir" usw.

    Sie unterscheiden sich untereinander in Form und Dosierung, aber der Wirkstoff und die Wirksamkeit der Medikamente sind gleich.

    Es ist unmöglich klar zu definieren, wie viel Aciclovir durch Herpes kostet. Der Preis für Aciclovir hängt vom Hersteller ab. Es gibt Pillen und Salben für Herpes, deren Preis durchaus erschwinglich ist, und es gibt auch teure Varianten von Aciclovir.

    Zovirax - der erste Handelsname von Aciclovir

    Beispielsweise beträgt der Preis für Acicovir in Tabletten unter dem Markennamen "Zovirax" in einer Dosierung von 200 mg für 25 Tabletten etwa 830 p, und für das gleiche "Acicovir SANDOZ D.D." - 150 p. Acyclovir in der gleichen Dosierung, aber die Anzahl von 20 Tabletten wird unter den Handelsnamen hergestellt: "Acyclovir" - mit einem Durchschnittspreis von 30 Rubel, "Acyclovir AKRI" - 50 Rubel, "Virolex" - 220 Rubel.

    Die Hauptvorteile von Aciclovir sind die relative Sicherheit, die geringe Toxizität und die Möglichkeit, Herpespillen und andere Formen von Aciclovir bei Kindern unter 12 Jahren zu verschreiben.

    Es gibt jedoch einen schwerwiegenden Nachteil: Das Medikament muss fünfmal täglich eingenommen werden.

    Daher wurde ein neues Medikament, Valacyclovir, auf der Basis von Aciclovir entwickelt. Im Vergleich zu Aciclovir hat es eine höhere Bioverfügbarkeit - das heißt, es wird vom Körper besser aufgenommen.

    Aus diesem Grund sollte Valacyclovir weniger häufig eingenommen werden: zwei- bis dreimal täglich. Valaciclovir wirkt bei allen Arten von Herpes. Tabletten und andere Formen von Arzneimitteln werden unter den folgenden Handelsnamen verkauft: Valtrex, Valaciclovir, Valvir, Valaciclovir Kanon, Vairova, Valavir, Valtsikon Valogard.

    Resistenz von Herpes gegen Aciclovir

    Es ist wichtig zu wissen: Wenn Sie während der Behandlung häufig die Einnahme von Pillen verpassen, kann das Herpesvirus früher oder später gegen Aciclovir resistent werden. Wenn die Konzentration des Arzneimittels im Blut nicht ausreicht, scheint das Virus bei kleinen Dosen der Substanz zu "trainieren" und mutiert allmählich. Und am Ende wird Aciclovir aufhören zu helfen.

    Daher ist es beispielsweise unmöglich, die Einnahme von Aciclovir unmittelbar nach dem Verschwinden der Symptome abzubrechen - es ist wichtig, bis zum Ende des Kurses zu trinken. Auch kann man nicht nur ein oder zwei Pillen einnehmen - um die Entstehung von Herpes auf der Lippe oder an den Genitalien zu verhindern. Es ist besser, die betroffene Stelle mit Salbe einzustreichen.

    Wenn Sie häufig die Einnahme von Pillen verpassen, kann das Herpesvirus früher oder später gegen Aciclovir resistent werden

    Um das Problem der Nachhaltigkeit zu lösen, wurden "Reservemedikamente" entwickelt.

    Wenn Herpes gegen Aciclovir resistent wird, werden andere Anti-Herpes-Medikamente verschrieben: Famciclovir (Famvir), Penciclovir (Fenistil-Pentsivir). Dies sind hochwirksame Medikamente mit längerer Wirkdauer. Sie sind aktiv gegen Herpes-simplex-Virus und Varcello-Zoster.

    Famciclovir wird oral eingenommen, die Anzahl der Empfänge - 2 mal am Tag. Penciclovir wird äußerlich angewendet, es ist auch in den späteren Stadien von Herpes wirksam.

    Es ist jedoch besser, Pillen verantwortungsbewusst einzunehmen und zu verhindern, dass Herpes stabil wird. Schließlich gibt es die dritte "Verteidigungslinie" - Ersatzstoffe für Famciclovir und Penciclovir - noch nicht.

    Menschen, die das Glück haben, niemals Herpes zu haben, unterschätzen häufig den Wert von Aciclovir. Inzwischen hat dieses Arzneimittel Millionen von Menschen das normale Leben und die normale Gesundheit zurückgegeben. Es ist schwer vorstellbar, wie viel Schaden Herpesviren mit modernen freien Manieren der Gesellschaft zugefügt hätten - wenn Gertrude Elyon nicht gewesen wäre.

    Damit Aciclovir gut hilft und nicht zur Mutation des Virus beiträgt, müssen Sie verantwortungsbewusst vorgehen:

    • Fragen Sie Ihren Arzt, wie Sie Aciclovir gegen Herpes trinken sollen - auf der Lippe oder in einem anderen Bereich;
    • Beachten Sie unbedingt die vorgeschriebene Aufnahmeart.